Kurzseminar Werkstättentest TRUCK

 

Werkstättentests durch Fahrzeughersteller und Medien sorgen oft für Anspannung und stellen den Vertragspartner vor besondere Herausforderungen. Bei Werkstättentests beschaffen sowohl die Hersteller, als auch die Medien in der Regel das Testfahrzeug in der Umgebung der Vertragswerkstatt. Unmittelbar vorher präpariert ein Sachverständiger mehrere Fehler, die bei Befolgung der Wartungsanweisungen des Herstellers gefunden werden. Zusätzlich werden oft sogenannte Bonusmängel eingebaut, dessen Symptome üblicherweise vom Testkunden bei Terminvereinbarung oder Auftragsannahme beschrieben werden. Auch sind oft Frühindikatoren zur Erkennung von Testfahrzeugen präpariert. Schon ein eingeschnittenes Wischerblatt kann ein solcher Indikator sein.

Üblicherweise werden Wartungsumfänge für Werkstättentests ausgewählt. Es kann aber auch vorkommen, dass Testfahrzeuge mit Anmeldung zu allgemeinen Reparaturen oder Prüfarbeiten erscheinen. Für den Vertragspartner ist es wichtig, den Werkstättentest rechtzeitig zu erkennen und die Meldekette einzuhalten. Im weiteren Verlauf muss die Konzentration auf die hundertprozentige Abarbeitung des Auftrages und der Werkstattleistung gelenkt werden.

WT-TRUCK-01

 

 

Anmeldung Kurzseminar Werkstättentest TRUCK


Wir möchten Sie gerne individuell und Ihren Interessen entsprechend informieren und beraten. Deshalb bitten wir Sie, der Verwendung Ihrer Daten für diese Werbezwecke zuzustimmen. Wir werden diese vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen. Ihre nachfolgende Einwilligung und die Angabe von personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig und ohne Kopplung an Ihre Anfrage zu unseren Dienstleistungen.

Einwilligung

1. Ja, ich möchte von der imatec GmbH, Bickerather Straße 3, 52152 Simmerath, individualisierte Informationen über deren Dienstleistungen wie folgt erhalten:

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch dafür nutzen, Sie mit individualisierten Informationen und Beratung für unsere Dienstleistungen per Post zu kontaktieren. Wenn Sie solche Informationen per Post nicht mehr erhalten möchten, dann kreuzen Sie bitte

Ich willige hiermit in die Verarbeitung meiner in Ziffer 2 genannten personenbezogenen Daten für die vorstehenden Zwecke ein.  

2. Für die vorstehenden Zwecke werden die folgenden personenbezogenen Daten verwendet:

(1) Mein Name und meine Kontaktdaten
(z.B. Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer),

(2) Die von mir gemachten Angeben zu meiner Person
(z.B. Qualifizierungen, Diplome, usw.).

Ergänzende Informationen zur datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung ab der nächsten Seite.


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.