Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Die Hochwasserkatastrophe in der Eifel ist noch lange nicht vorbei. Auch wenn das Wasser sich zurückgezogen hat. Für viele Familien fangen die Probleme jetzt erst an.

Denn der Wiederaufbau von Wohnungen und Häusern erfordert viel Kraft und auch Geld. Geld, was oftmals nicht vorhanden ist. Denn nicht alle Familien sind versichert.

 

Ihre Spende unterstützt eine junge Familie aus dem kleinen Eifelstädtchen Gemünd und hilft ihnen dabei, sich ein neues Leben aufbauen zu können.

Schild
Gedenkmauer 2
Umfeld Zusammenschnitt

In Gemünd ist die Infrastruktur teilweise komplett zusammengebrochen: Straßen sind nicht befahrbar, sogar ganze Häuser wurden weggerissen.

180 Menschen verloren im Juli bei der Flutkatastrophe ihr Leben, Tausende stehen vor den Trümmern ihrer Existenz.