Ausbildung zum/zur Bediener:in von Hubarbeitsbühnen

 

Bevor mit Hebe- und Hubarbeitsbühnen gearbeitet wird, muss sichergestellt sein, dass die jeweilige bedienende Person sowohl über die praktischen Fertigkeiten als auch über das notwendige Hintergrundwissen zur Funktionsweise verfügt.

Während Ihrer Ausbildung als Bediener:in von Hubarbeitsbühnen lernen Sie relevante gesetzliche Vorschriften kennen und erfahren mehr über den Aufbau sowie die Funktionsweise von Hubarbeitsbühnen. Weitere Inhalte der Ausbildung haben wir Ihnen stichpunktartig aufgeführt:

  • Allgemeiner Betrieb von Hubarbeitsbühnen
  • Prüfungen
  • Verkehrsregeln und Verkehrswege
  • Sondereinsätze
  • Unfallgeschehen
  • Praktische Einweisung mit Bedienübungen
  • Abschließende theoretische und praktische Prüfung

Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen um an der Ausbildung teilzunehmen, welche Dinge Sie unbedingt zum Lehrgang mitbringen müssen und auf welchen rechtlichen Vorgaben die Ausbildung beruht, können Sie der nachfolgenden Grafik entnehmen.

imatec Akademie Vorlage Hubarbeitsbühne

Seminardauer

1 Tag

Preis

250,00 Euro

 

Für den Versand und die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage ist Ihr Einverständnis zur Speicherung Ihrer Daten erforderlich. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme gespeichert und durch uns vertraulich behandelt.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz und andere Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.